Aktuelles

studierende der aisthetos akademie

Spontanes Theater – Studierende der aisthetos akademie überzeugten mit Kreativität und Können am Sommerfest der Waldorfschule.
Zum ersten Mal durften sich die Studierenden der aisthetos akademie auf einer öffentlichen Bühne erproben und gleichzeitig eine gute Sache unterstützen. Akademieleiterin Sabine Parker moderierte von Klaviermusik umrahmte kleine Spielszenen. Das Spannende dabei: Die Szenen basierten auf den Ideen und Wortbeiträgen des Publikums. So wurden scheinbar fremde Menschen in gemeinsamen Wohneinheiten untergebracht und die Hausmeisterin erlebte an einem ganz gewöhnlichen Samstag in der Erdbeerstraße eine nie gekannte Herausforderung.

Eine großartige Erfahrung für alle Beteiligten, die auch den Kindern der Waldorfschule nachhaltig Freude bringt: Der Erlös des Sommerfestes dient unter anderem der weiteren Gestaltung des Schulgeländes.

 

Urkundenübergabe
Raimund Finke, Geschäftsführer und Bildungsreferent des Bundesverbandes Theaterpädagogik und Sabine Parker, Geschäftsführende Gesellschafterin der aisthetos akademie, bei der Übergabe der Urkunde.

Die Aufbaufortbildung an der aisthetos akademie mit dem Abschluss Theaterpädagoge/Theaterpädagogin BuT® ist anerkannt und zertifiziert vom Bundesverband Theaterpädagogik.
Der Abschluss ist im Hinblick auf Inhalt und Umfang mit einem Hochschulabschluss (Bachelor) vergleichbar.

Nähere Informationen zum modularen Aufbau, Inhalt und Dozententeam ab Herbst auf dieser Homepage.

 

Stimmwochenende

Ein stimmungsvolles Wochenende voller stimmiger Elemente. Zur Überraschung der Studierenden durfte unter den Augen der Logopädin und Stimm-Coach Isabelle Stephan-Meyer geblubbert und gelacht werden. Im Anschluss gelang die stimmliche Umsetzung der Theatertexte umso besser!

Stimme 2

Stimme 3

Herzlich willkommen!

Die aisthetos akademie ist das einzige anerkannte Institut für Theaterpädagogik in Rheinland-Pfalz (Grundlagenbildung in Theaterpädagogik BuT).

Theaterpädagogik bedeutet Vermittlungskunst und Kunstvermittlung in der Begleitung theatraler Prozesse. Theaterpädagogische Methoden schulen vielfältige Ausdrucksmöglichkeiten und unterstützen nachhaltig künstlerische und persönliche Erfahrungen.

Die Fortbildung ist anerkannt nach § 7 des rheinland-pfälzischen Bildungsfreistellungsgesetzes sowie als Lehrerfortbildung gemäß der Verwaltungsvorschrift des Ministeriums für Bildung, Frauen und Jugend als den dienstlichen Interessen dienend. Die aisthetos akademie ist zertifiziert nach AZAV.

Es besteht die Möglichkeit einer Förderung mittels Qualischeck. Nähere Informationen erhalten Sie unter www.qualischeck.rlp.de

Neu!
Darstellendes Spiel an der aisthetos akademie in Neuwied-
Weiterbildung für Lehrkräfte in Rheinland-Pfalz.

Weitere Informationen zur Erlangung der Unterrichtserlaubnis im Fach “Darstellendes Spiel” erhalten Interessierte auch unter info@aisthetos-akademie.de

Startseite