Aktuelles

Ein filmischer Einblick in die Akademie!

Herzlich willkommen!

Wir begrüßen den Theatermacher, Diplom-Pädagogen und Musiker Till Baumann an der aisthetos akademie.

Till Baumann wird zukünftig das Fach “Theater der Unterdrückten- Augusto Boal und seine Techniken” an der Akademie lehren.

Till, wir freuen uns auf Dich!

 

Wir begrüßen die Schauspielerin, Theaterregisseurin und Buchautorin Doris Plenert als Dozentin an der aisthetos akademie.

doris-plenert

Doris, wir freuen uns auf Dich!

 

Wir begrüßen die Entspannungstrainerin Anne Damm.

Entspannung und Konzentrationsfähigkeit sind von elementarer von Bedeutung für die theaterpädagogische Arbeit.
Entspannung dient im Vorfeld eines Schauspieltrainings auch der Sensibilisierung für innere und äußere Impulse.
Den Studierenden der aisthetos akademie werden zukünftig im Rahmen der Intensivwochen hierzu eigene Erfahrungen und Werkzeuge vermittelt.

Anne, herzlich willkommen!

 

Aufbaufortbildung startet 2018!

Die Aufbaufortbildung an der aisthetos akademie mit dem Abschluss Theaterpädagoge/Theaterpädagogin BuT® ist anerkannt und zertifiziert vom Bundesverband Theaterpädagogik.

Fächer sind unter anderem: Biografisches Theater, Musiktheater, Kreatives Schreiben, Präventionstheater, Chorisches Theater, Theater und Medien, Interkulturelle Theaterarbeit, Regie.

Der Abschluss ist im Hinblick auf Inhalt und Umfang mit einem Hochschulabschluss (Bachelor) vergleichbar.

Urkundenübergabe
Raimund Finke, Geschäftsführer und Bildungsreferent des Bundesverbandes Theaterpädagogik und Sabine Parker, Geschäftsführende Gesellschafterin der aisthetos akademie, bei der Übergabe der Urkunde.

 

Herzlich willkommen!

Die aisthetos akademie ist das einzige anerkannte Institut für Theaterpädagogik in Rheinland-Pfalz (Grundlagenbildung in Theaterpädagogik BuT).

Theaterpädagogik bedeutet Vermittlungskunst und Kunstvermittlung in der Begleitung theatraler Prozesse. Theaterpädagogische Methoden schulen vielfältige Ausdrucksmöglichkeiten und unterstützen nachhaltig künstlerische und persönliche Erfahrungen.

Die Fortbildung ist anerkannt nach § 7 des rheinland-pfälzischen Bildungsfreistellungsgesetzes sowie als Lehrerfortbildung gemäß der Verwaltungsvorschrift des Ministeriums für Bildung, Frauen und Jugend als den dienstlichen Interessen dienend. Die aisthetos akademie ist zertifiziert nach AZAV.

Es besteht die Möglichkeit einer Förderung mittels Qualischeck. Nähere Informationen erhalten Sie unter www.qualischeck.rlp.de

Neu!
Darstellendes Spiel an der aisthetos akademie in Neuwied-
Weiterbildung für Lehrkräfte in Rheinland-Pfalz.

Weitere Informationen zur Erlangung der Unterrichtserlaubnis im Fach “Darstellendes Spiel” erhalten Interessierte auch unter info@aisthetos-akademie.de

Startseite