Add-on Workshops

“Improvisation ist das halbe Leben – oder mehr.”

mit Volker List

Die gute Nachricht: Improvisieren kann man lernen. Zwei lustvolle Tage führen in die Geheimnisse des Improvisierens. Sie erleben das Improvisieren als Methode im Theaterspiel auf vielfältige Weise und spüren seine befreiende Wirkung im eigenen Verhalten.

09.-10. September 2017
(jeweils 10:00 Uhr- 18:00 Uhr)
Veranstaltungsort: aisthetos akademie, Friedrichstr. 36, 56564 Neuwied
Kursgebühr: 330 €
Studierende der aisthetos akademie: 280€
Anmeldungen unter info@aisthetos-akademie.de

Begrenzte Teilnehmerzahl!

VolkerListPortrait

Volker List hat als Theaterlehrer die ersten Schulbücher für Theater/ Darstellendes Spiel geschrieben, leitet Fort- und Weiterbildungen, berät Schulen bei der Einrichtung des Unterrichtsfaches Theater, arbeitet als Trainer für Rhetorik/ Präsentation, moderiert Großgruppen, begleitet theatral Change-Prozesse in Unternehmen und Organisationen und coacht Führungskräfte.

Er begründete 2014 die Forschungseinrichtung Angewandte Theaterforschung und stellt auf seiner Website www.angewandte-theaterforschung.de laufend Material für Theatertraining und -unterricht zur Verfügung, rezensiert aktuelle Literatur lässt in Videointerviews Experten zu Wort kommen und setzt sich kritisch mit aktuellen Entwicklungen auseinander.

“Die höchste Form der Individualität ist die Kreativität”
Prof. Dr. med. Gerhard Uhlenbruck

 

“Die Welt des Musicals”

mit Helga Liewald

Ein Workshop der die drei Sparten Musiktheater, Tanztheater und Schauspiel vereint und möglichst vielfältige Erfahrungen mit diesem Genre ermöglicht. Hierbei steht die praktische Verknüpfungen von Gesang, Bewegung und Sprechen im Vordergrund.

17.-18. November 2018
(jeweils 10:00 Uhr- 18:00 Uhr)
Veranstaltungsort: aisthetos akademie, Friedrichstr. 36, 56564 Neuwied
Kursgebühr:  200€
Studierende der aisthetos akademie: 160€
Anmeldungen unter info@aisthetos-akademie.de

Begrenzte Teilnehmerzahl!

Helga Liewald studierte Kulturpädagogik in Hildesheim mit den Fächern Musik, Theater, Pädagogik, Psychologie und Kulturmanagement. Ein Gesangsstudium am Konservatorium in Mainz schloss ich an. Die Staatlich geprüfte Musiklehrerin für Gesang und Konzertsängerin mit Künstlerischer Reifeprüfung führt regelmäßig Fortbildungen durch und übernimmt Leitungsaufträge in Projekten und Veranstaltungen (Regie, Chorleitung ect.). Weitere Informationen unter www.helgaliewald.de.